RETB Rhein-Erft Tierbestattung
UG (haftungsbeschränkt)

Bonner Ring 25
Erftstadt-Lechenich

Filiale Brühl:

Euskirchener Str. 70

Brühl
info@re-tierbestattung.de
www.re-tierbestattung.de

24 h Tel.: 0 22 35 / 401 99 55

24 h Tel.: 01 79 / 465 59 48

Fax: 0 22 32 - 206 84 26

Zulassungsnummer:
DE 05 362 0009 01

 

Formen und Ablauf der Einäscherungen

Wie ist der Ablauf wenn Ihr Tier verstorben ist?

Bitte nutzen Sie im Notfall die Rufnummern:


01 79 - 465 59 48

als Direktruf, per SMS oder WhatsApp
jederzeit
(24 h / 365 Tage)erreichbar!


oder

 

0 22 35 - 401 99 55
Rufaufbau wegen Weiterleitung verzögert!

 

 

  1. Wenn Ihr Tier bei Ihrem Tierarzt verstorben ist, lassen Sie ihn wissen, dass Rhein-Erft Tierbestattung Ihr Tier dort abholen soll. Bitte benachrichtigen Sie uns dazu unter der oben genannten Rufnummer. Normalerweise wird das aber auch die Tierarztpraxis für Sie machen. Sobald wir Ihren Liebling vom Tierarzt übernommen haben, werden wir Sie anrufen und alle weiteren Details mit Ihnen absprechen. Gerne können Sie sich auf Wunsch auch noch einmal bei uns im Abschiedsraum in aller Ruhe von Ihrem Liebling verabschieden.

  2. Wenn Ihr Tier bei Ihnen zu Hause verstorben ist, holen wir ihren Liebling natürlich auch bei Ihnen zu Hause ab und besprechen alles Weitere direkt mit Ihnen.

  3. Sollte Ihr Tier bei einem Unfall ums Leben gekommen sein, holen wir es natürlich auch direkt vom Unfallort ab und besprechen alles Weitere mit Ihnen vor Ort. Wenn Sie selber nicht vor Ort sind, rufen wir Sie anschließend zur Absprache der weiteren Details an.

  4. Sie können gerne während der Öffnungszeiten oder nach Terminabsprache Ihr Tier auch zu uns bringen - und sich anschließend in Ruhe in unserem Abschiedsraum von Ihrem Liebling verabschieden

Je nach Ihrem Bestattungswunsch können Sie unter den unten beschriebenen Einäscherungsformen wählen. Die Abholung erfolgt 24 Stunden täglich schnellstmöglich im Regelfall innerhalb weniger Stunden. Eine Abholung aus einer Tierarztpraxis erfolgt, mit Absprache der Praxis, spätestens am folgenden Öffnungstag der Praxis.

 

Einzeleinäscherung

Jedes Tier bekommt eine unverwechselbare Begleitnummer, die mit dem Halter und dem Tier in unserer EDV verknüpft wird. Jedes Tier wird einzeln in einem Transportbehältnis aufbewahrt, an dem die Nummer angebracht wird. Diese Nummer verbleibt bis zur Einäscherung am Tier. Die Tiere werden von uns persönlich dem Krematorium übergeben.

Jedes Tier wird im Kleintierkrematorium einzeln eingeäschert und die Asche anschließend vollständig an uns übergeben und zur Filiale zurückgeführt.

 

Nach ca. 8-10 Werktagen können Sie dann die Urne/Asche bei uns in Brühl oder Erftstadt abholen.

Da wir jeweils Dienstag und Freitag die Tiere ins Krematorium überführen gilt hier als Richtzeit: Abholung/Übernahme von Freitag bis Montag, Asche im Regelfall ab Samstag abholbereit

Abholung/Übernahme von Dienstag bis Donnerstag, Asche im Regelfall ab Mittwoch abholbereit.

Wir rufen Sie innerhalb weniger Tage an um einen Termin für die Ascherückgabe abzusprechen.
Gerne können Sie aber auch jederzeit nachfragen, ob die Asche/Urne bereits abholbereit ist.

 

Gerne bringen wir Ihnen die Asche oder die gewünschte Urne gegen einen geringen Aufpreis auch persönlich nach Hause, hier kann es aber aufgrund der Fahrtenplanung bis zu 14 Werktage dauern, bis Sie die Asche/Urne zurückerhalten.
Bei allen Sonderanfertigungen (Beschriftungen/Gravuren und handgemalter Künstlerurnen), kann es ebenfalls zu Verzögerungen bei der Auslieferung der Urnen kommen.


Nur auf ausdrücklichen Wunsch schicken wir Ihnen die Asche/Urne auch per Paketdienst.

Sollten Sie keine Urne wünschen, übergeben wir Ihnen die Asche in einem einfachen Behältnis, die Asche selber ist zusätzlich in einem PVC-Beutel verpackt. Außerdem erhalten Sie eine Einäscherungsbestätigung mit den genauen Kremierungsdaten. 

Anhand von Begleitpapieren wird der gesamte letzte Weg Ihres Lieblings lückenlos dokumentiert.

 

Die Preise finden Sie hier.

Sammeleinäscherung

Jedes Tier bekommt eine unverwechselbare Begleitnummer, die mit dem Halter und dem Tier in unserer EDV verknüpft wird. Jedes Tier wird einzeln in einem Transportbehältnis aufbewahrt, an dem die Nummer angebracht wird. Diese Nummer verbleibt bis zur Einäscherung am Tier. Die Tiere werden von uns persönlich dem Krematorium übergeben.

Ihr Tier wird im Kleintierkrematorium gemeinsam mit anderen Haustieren eingeäschert. Die Asche ist daher nicht mehr nach einzelnen Tieren zu trennen.

Die gesammelte Asche wird anschließend im Tierkrematorium auf einem Streubeet bestattet. Diesen Ort können Sie zu den Öffnungszeiten der Krematoriums besuchen. Infos dazu erhalten Sie direkt bei der Abholung.


Sie erhalten nach der Einäscherung eine Bestätigung mit den genauen Kremierungsdaten per Post.
Anhand der Begleitpapiere wird der gesamte letzte Weg Ihres Lieblings lückenlos dokumentiert.

 

Die Preise finden Sie hier.

 

Für alle Tiere die wir bis zum 31.01.2017 abgeholt haben, wurde die Asche im Abschiedswald Freilingen bestattet.

Infos zu dieser letzten Ruhestätte Ihres Lieblings:  Abschiedswald in Freilingen

 

Auch wenn Sie davon ausgehen können, dass alle in Ihrer Region tätigen Tierbestatter zuverlässig und korrekt arbeiten, gibt es grosse Preisunterschiede. Dabei arbeiten einige Unternehmen leider mit versteckten Kosten, die nicht immer klar ersichtlich sind.

 

Diese Fragen sollten Sie immer "vor" der Auftragserteilung klären.

  • Wie hoch sind die Kosten für die Abholung?
  • Gibt es Preiszuschläge für Abholungen nach Geschäftsschluß/Wochenenden?
  • Kostet die Überführungsfahrten ins Krematorium extra?
  • Was kostet die Rückführung der Asche/Urne zum Bestatter, Tierarzt oder zu Ihnen nach Hause?
  • Gibt es eine "Zwangsabnahme" einer Urne oder Aschekapsel?
  • Findet die Einäscherung in einem deutschem Krematorium statt?
  • Müssen Sie zusätzlich einen "Zuschlag für ein Bestattungspaket" abnehmen um die Asche zurückzuerhalten?
  • Was kostet die Einäscherungsbestätigung?
  • Was passiert mit der Asche bei Sammeleinäscherungen?


Lassen Sie sich immer einen verbindlichen Endpreis nennen!
Abweichungen im Endpreis sollte es nur geben, wenn das bei der Abholung geschätzte/angegebene Tiergewicht vom tatsächlichen Gewicht abweicht. Darauf sollte Ihr Bestatter hinweisen!

Weitere Möglichkeiten der Bestattung

Anonyme Einäscherung

Um den Wert eines Haustieres anzuerkennen, bieten wir Ihnen eine preisgünstige Alternative zur


Tierverwertung - was dabei passiert lesen Sie hier.

 

Statt Ihr Tier bei Ihrem Tierarzt zu lassen oder es nach dem Tod dorthin zu bringen, können Sie uns auch mit einer anonymen Einäscherung beauftragen. Dabei garantieren wir Ihnen das Ihr Haustier ordnungsgemäß im Krematorium eingeäschert wird. Hierbei werden jedoch mehrere Tiere gleichzeitig, anonym in einem Transportbehältnis aufbewahrt und ins Krematorium überführt.

Sie erhalten von uns nur eine Bestätigung für die anonyme Einäscherung ihres verstorbenen Haustieres.

Die Abholung Ihres Tieres kann im Regelfall am gleichen Tag erfolgen. Jedoch ist hier eine etwas längere Wartezeit möglich. Außerdem ist hier eine Abholung nur in der Zeit von 10:00 bis 20:00 Uhr möglich.

 

Die Preise zu dieser Sonderform der Einäscherung finden Sie auf dieser Extra-Seite

 

Anonyme Einäscherung für Kleintiere von Kindern!

Auch Kinder sollen ihren kleinen Tieren wie Hamster, Wellensittiche, Mäuse oder vergleichbaren
einen würdigen Abschied geben können.


Wir bieten dafür die Möglichkeit, diese in unseren Geschäftsräumen nach telefonischer Terminvereinbarung!  für einen

 

Pauschalbetrag von 5,00 €

 

zur anonymen Sammeleinäscherung abzugeben. (inkl. Bestätigungsurkunde)

 

Der Ablauf der dieser Einäscherung wird bei dem Punkt "Anonyme Einäscherung" beschrieben.

Erdbestattung im eigenen Garten

Ob und unter welchen besonderen Bedingungen eine Bestattung in Ihrem eigenen Garten möglich ist, erfahren Sie gerne von uns. Sollten Sie die Erdbestattung durch einen unserer Mitarbeiter durchgeführt haben wollen, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns - Die Preise für diese Dienstleistungen richten sich nach Tiergröße und Arbeitsaufwand und können nur im konkreten Fall kalkuliert werden.

Erdbestattung auf einem Tierfriedhof

Wir betreiben keinen eigenen Tierfriedhof, vermitteln Ihnen jedoch gerne einen Ihrem Wohnort nahgelegen Friedhof. Beachten Sie dabei, dass die Abrechnung direkt mit dem Tierfriedhof erfolgt und bei einer Beauftragung durch uns im Voraus bezahlt werden muss. Eine Überführungsfahrt Ihres verstorbenen Lieblings können wir selbstverständlich für Sie durchführen.